Logo Musikverein Aldingen e.V.

Musikverein Aldingen e.V.

gegr. 1876

 

Jugend


 

Musikunterricht in der Bläserjugend des Musikverein Aldingen e.V.

 

Die Philosophie des  Musikvereins Aldingen

 

Die Arbeit des Musikvereins basiert auf kameradschaftlichem Musizieren sowie dem sozialen Miteinander aller Mitglieder im Verein. Im Zentrum steht das Musizieren miteinander in Auseinandersetzung mit traditionellen sowie  populären Musikstilen.

 

Getreu dem Motto: "Musizieren macht Spaß - Gemeinsam noch mehr!"

 

Damit wollen wir aktiv zum kulturellen Leben in Aldingen beitragen. Durch die frühe musikalische Einbindung der Kinder und Jugendlichen wollen wir darüber hinaus die Gemeinschaft und die Geselligkeit in der Vereinsfamilie fördern.

 

 

Vereinsziele
Unser oberstes Vereinsziel ist

·        Die Erhaltung der Tradition der Blasmusik in unserer Gemeinde

·        Spaß an dem Hobby Musik zu haben

 

Dies erreichen wir durch

·     Fleißige Probenarbeit
·     Jugend zu fördern

·     Kameradschaft pflegen

·     Viele Bürgerinnen und Bürger für unser Hobby zu gewinnen

 

Was bieten wir ?

  • Sinnvolle Freizeitbeschäftigung als aktiver Musiker in der Kapelle

  • Fachlich qualifizierter Musikunterricht der Musikerinnen und Musiker jeden Alters, durch ausgebildete Lehrer an der Musikschule Trossingen und Primtalmusikschule Spaichingen

  • Bereitstellung des Instrumentes und Probenraums

  • Betreuung während des Unterrichts durch Aktive Musikerinnen und Musiker in verschiedenen Gruppen je nach Unterrichtsstand

  • Passive Mitgliedschaft zur Unterstützung des Vereins, bei den vielfältigen Aufgaben
     

   

Musikunterricht im Verein?

 

Die Rolle des Vereins als Unterrichtsstätte und „musikalischer Heimatort“ ist in der heutigen Zeit ebenso wichtig, wie der Musikunterricht selbst, vermittelt er doch ein Gefühl von Zugehörigkeit, Geborgenheit und ermöglicht soziale Integration. Der Musikverein Aldingen e.V. führt daher in allen Vereinsbereichen zahlreiche Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten durch, die das Zugehörigkeitsgefühl zwischen den Kindern einerseits und den Eltern bzw. dem Verein andererseits stärken sollen.

  

Um Kinder behutsam an die Musik heranzuführen, bietet der Musikverein Aldingen, Kindern und Jugendlichen einen umfangreichen qualifizierten Unterricht an. Dieser beginnt mit dem Blockflötenunterricht in Kleingruppen. Hier werden die Grundlagen für das Erlernen eines Blasinstruments gelegt und erleichtern den späteren Einstieg in den Unterricht eines Instrumentes des Blasorchesters. Der Musikverein fördert den Musikunterricht an folgenden Instrumenten: Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Euphonium, Waldhorn, Posaune, Tuba und Schlagzeug. Natürlich kann man auch ohne den ein- bis zweijährigen Blockflötenunterricht ein o.g. Instrument erlernen.

 

Die Musikschüler werden auch in der Kleingruppe individuell angeleitet. Daneben wird auch dem gemeinsamen Musizieren Raum gegeben. Sie werden so auf die kommende Herausforderung, in der Nachwuchsgruppe und Jugendkapelle mitspielen zu können, vorbereitet. Selbstverständlich sind auch Unterrichtsformen wie Einzel- oder Partnerunterricht möglich. Die Schüler werden mit dem erfolgreichen Erwerb des bronzenen Abzeichens in das Hauptorchester des Vereins aufgenommen.

Neben dem Unterricht darf hier natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Daher bieten wir ein reichhaltiges Freizeitangebot an, wie zum Beispiel Ausflüge, Grillabende, Hallenbadbesuche, Wanderungen und vieles mehr.
 

   

Unterrichtssangebote:

 

Das Musiklernen im Musikverein Aldingen gliedert sich in folgende Bereiche:

  • Blockflötenunterricht

  • Instrumentaler Kleingruppenunterricht (Bläserklasse)

  • Instrumentalunterricht (Einzel- oder Partnerunterricht)

  • Schülergruppe / Zöglingsorchester

  • Jugendkapelle

 

 

 

Ausbildungskonzept

 

Blockflötenunterricht:

 

Der Blockflötenunterricht findet einmal wöchentlich statt, dauert jeweils 30, 45 oder 60 Minuten und umfasst zwei - vier Kinder pro Gruppe im Alter von sechs bis sieben Jahren. Im Blockflötenunterricht sammeln die Kinder ihre ersten Erfahrungen auf einem Musikinstrument. Sie erhalten Einblicke in die Grundelemente der allgemeinen Musiklehre, wie Notenschrift und Rhythmik. Der Umgang mit dem Atem und damit den richtigen Blasdruck (Intonation) ist eine weitere Grundlage des Musizierens, das die Kinder auf der Blockflöte lernen.

 

  

Instrumentalunterricht:

 

Der Instrumentalunterricht findet einmal wöchentlich im Einzel- oder Kleingruppenunterricht statt und dauert je nach Wunsch jeweils 30, 45 oder 60 Minuten. Derzeit wird Unterricht auf folgenden Instrumenten angeboten.

  

Holzblasinstrumente:

Querflöte, Oboe, Klarinette, Alt-, Tenor-, Sopran- und Baritonsaxofon

 

Blechblasinstrumente:

Waldhorn, Tenorhorn, Euphonium, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tuba

 

Schlaginstrumente:

Schlagzeug , Pauken, Rhythmus-Instrumente

  

 

 

 




 

Wappen Musikverein Aldingen e.V. gegr. 1876
Chronik


Besetzung

Jubiläumslogo
Home Page


Termine


Jugendkapelle

Wappen Musikverein Aldingen e.V. gegr. 1876
Sulzbach Musikanten

Geschichte
Geschichte


Links


Gästebuch


Ansprechpartner

 

Mitgliedsantrag
Mitgliedsantrag


Aktuelles


Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 1997  This Home Pages was created by Musikverein Aldingen e.V.